Festwandverdecke

Für den Transport von Schüttgut sind Aufbauten mit festen Wänden eine zwingende Voraussetzung. Dies ist unabhängig davon, ob durch einen Radlader seitlich über die Wand, durch einen Trichter, über ein Füllrohr von oben oder durch eine hintere Tür beladen wird. Auch beim Entladen gibt es neben dem Ausbaggern von oben, der Entnahme durch eine hintere Tür die Möglichkeit des Herausschiebens oder des Abkippens in eine oder mehrere Richtungen. Aus diesen Möglichkeiten haben sich im Laufe der Zeit immer weiter spezialisierte Fahrzeuge für die verschiedenen Schüttgüter und Ladebedingungen entwickelt.

Allen gemeinsam ist die Tatsache, dass das Verdeck im Gegensatz zu allen anderen Anwendungen seitlich elastisch ausgelegt sein muss, um der Form der Wand für zuverlässige Funktion unter allen Einsatzbedingungen zu folgen.

Edscha TS Festwandverdecke - Für Fahrzeuge mit festen seitlichen Wänden

TipperRoof

TipperRoof

Mit Einführung des TipperRoof ist ein Verdeck für Muldenkipper auf den Markt gekommen, welches, zukünftige Gesetzte und Sicherheitsstandards voraussehend, sich optimal in bestehende Arbeitsabläufe eingliedert und diese optimiert.

OpenBox

OpenBox

Das neue Edscha TS OpenBox Verdeck wurde primär für Schubboden- Aufbauten entwickelt, ist aber für auch für jede andere Anwendung bestens geeignet, bei der die festen Wände für maximales Ladevolumen möglichst hoch sein sollen.